Hallux rigidus - Versteifte Großzehe - Die Großzehe versteift sich im Allgemeinen durch Arthrosen des Großzehengrundgelenkes, aber auch durch Traumen oder als Folgeerscheinung von Gicht oder Rheuma.

Weiterlesen...

 

Hallux valgus- X-Zehe - Fast alle Veränderungen der Zehen stehen mit anderen Fehlstellungen der Füße im Zusammenhang. So ist die häufigste Form der Zehenfehlstellungen wohl die X-Zehe, besser bekannt als Ballen oder Frostballen (aufgrund der Rötung). Dieser ist eine Folgeerscheinung des Spreizfußes.

Weiterlesen...

 

Der Knicksenk- oder Knickplattfuß - diese Fehlform  bildet in ihrer Verbreitung, neben dem Spreizfuß, die am häufigsten anzutreffende Veränderung des Fußes. Sie ist gekennzeichnet durch eine Absenkung des inneren Längsgewölbes und damit ein Wegknicken des Innenknöchels.

Weiterlesen...

 

Meist entwickelt der Fersensporn sich bei einer Senkung des Fußlängsgewölbes.
Es handelt sich um  einen  knöcherner Auswuchs an der Ansatzstelle des langen Fußsohlenbandes.

Weiterlesen...

 

Der Spreizfuß ist wohl die häufigste Fehlform am menschlichen Fuß. Er ist meist in Kombination mit anderen Fehlstellungen des Fußes verbunden.

Weiterlesen...

 
Öffnungszeiten

Wir haben für Sie geöffnet:

Mo nach Vereinbarung
Di 9.00 - 18.00 Uhr
Mi 9.00 - 16.00 Uhr
Do 9.00 - 18.00 Uhr
Fr 9.00 - 16.00 Uhr
Wissenswertes

Hallux rigidus - Versteifte Großzehe - Die Großzehe versteift sich im Allgemeinen durch Arthrosen des Großzehengrundgelenkes, aber auch durch Traumen oder als Folgeerscheinung von Gicht oder Rheuma.

Weiterlesen...